Home Green Boost Magazine Uncategorized Die Green Boost Ernte im September

Die Green Boost Ernte im September

Aus EU-zertifiziertem Finola-Saatgut, das am 2. Juni angebaut wurde, bis wir nun bald im September unsere 5 ha ernten. Hier sehen Sie Bilder von der frühen Ernte und wie Hanf an einem Südwesthang in Södermanlands Land stetig wächst, bis zum Tag im September, an dem es Zeit für die Ernte ist. Die Bilder werden in der Reihenfolge der Kultivierung bis zur endgültigen Ernte angezeigt.

Unsere Vision ist es, aktiv zu einer nachhaltigeren Welt beizutragen. Unsere Nachhaltigkeitsarbeit beginnt bei der Auswahl des Saatguts, um dann unsere Endprodukte in unserer Nachhaltigkeitsarbeit zu säen, zu ernten und zu verarbeiten, wo wir zertifiziertes KRAV auf unseren sörmländischen Ackerflächen wachsen. Indem wir sozial, ökologisch, ökonomisch und umweltverträglich handeln, fördern wir einen gesunden Lebensstil heute und für zukünftige Generationen.

Die Arbeit mit Nachhaltigkeit ist eine unserer Strategien. Um die Arbeit zusammenzuhalten, haben wir eine Gesamtstrategie und Ziele, die mit verschiedenen Arbeitsgruppen verknüpft sind, in denen wir in unserer täglichen Arbeit damit weiterarbeiten können.

Die Grundlage für unsere Nachhaltigkeitsarbeit ist Agenda 2030 und die 17 globalen Ziele um die Welt zu einem besseren Ort zu machen. Wir helfen dort, wo wir durch unser Geschäft noch mehr Einfluss nehmen können. Aus diesem Grund haben wir zwei Hauptbereiche festgelegt: Green Boost Earth in denen es das Ziel ist, die negativen Auswirkungen auf die Umwelt und die menschliche Gesundheit zu reduzieren -Sein und Green Boost World wo wir den positiven Einfluss, den wir auf die menschliche Gesundheit haben, durch unsere CBD-Produkte die wir dann aus der Ernte extrahieren.

Wussten Sie, dass:

  • Hanf ist eine Pflanze mit hervorragenden Kohlenstoffbindungseigenschaften, die etwa zehn Tonnen Kohlenstoff pro Hektar absorbiert. Tatsächlich glauben einige Futuristen, dass die Massenanpflanzung von Hanf und die verstärkte Verwendung von Hanf in der Bauindustrie unerwartete Vorteile bieten können Lösung für den Klimawandel.
  • Wir erhalten ca. 7,5 Tonnen Hanfsamen, die wir mit unserem schälen schälen und als geschälte Hanfsamen oder Hanfsamenöl verkaufen.
  • Für die Blütenstände 2022 planen wir für die Saison 2022 ein Gewächshaus.
  • Der Stiel ist so stark, dass er es kann wiederverwendet und für die Bau- und Textilindustrie verwendet werden.
  • Hanf wurde auch für Baustoffe zum Produkt des Jahres 2021, siehe Link unten.

https://www.lrf.se/om-lrf/press/press meddelanden/2021/hampa-fran-svenska-akrar-ar-arets-produkt/

Share:

You may also like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.